Der Hauptsitz der Europäisch-Iranischen Handelsbank AG im Herzen Hamburgs

Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner,

mit großer Trauer teilen wir Ihnen mit, dass unser Vorstandsmitglied, Frau Sabine Hummerich-Metzger, am 26. April 2020 im Kreise ihrer Familie verstorben ist.

Frau Hummerich-Metzger hat die Bank mit außergewöhnlichem Engagement maßgeblich geprägt, wobei ihr das Wohl der Belegschaft stets besonders am Herzen lag.

Wir werden Frau Hummerich-Metzger in dankbarer Erinnerung behalten und wünschen ihrer Familie viel Kraft und alles Gute für die kommende Zeit.

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

auch wir beobachten die aktuellen Entwicklungen im Zuge der Verbreitung des Coronavirus / COVID-19 sorgfältig. In anspruchsvollen Situationen wie diesen fühlen wir uns als Ihr Partner im Irangeschäft mehr denn je verpflichtet, die Wirtschaft, in der wir tätig sind, zu unterstützen.

Dabei möchten wir Ihnen weiterhin einen ausgezeichneten Service bieten und darüber hinaus die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden, Geschäftspartner sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu jeder Zeit gewährleisten.

Den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation und der lokalen Behörden folgend, haben wir Vorkehrungen getroffen um unsere Kollegen zu schützen und unsere Kunden weiterhin jederzeit bestmöglich zu betreuen. Situationsbedingt kann es trotzdem dazu kommen, dass wir unseren Geschäftsbetrieb nicht uneingeschränkt aufrechterhalten können und im schlimmsten Fall unsere Bank aufgrund einer Quarantäne-Maßnahme des Gesundheitsamtes vorübergehend schließen müssen.

Wir danken Ihnen bereits an dieser Stelle für Ihr Verständnis, wenn nicht alles im gewohnten Rahmen abläuft und wünschen Ihnen, dass Sie mit bester Gesundheit und gestärkt diese herausfordernde Situation bewältigen können.

Ihre Europäisch-Iranische Handelsbank AG



Der Hauptsitz der Europäisch-Iranischen Handelsbank AG im Herzen Hamburgs



Der Hauptsitz der Europäisch-Iranischen Handelsbank AG im Herzen Hamburgs



Der Hauptsitz der Europäisch-Iranischen Handelsbank AG im Herzen Hamburgs

Willkommen bei der eihbank

Die eihbank ist seit fast 50 Jahren in der Hansestadt Hamburg tätig. Als Spezialbank begleiten wir Banktransaktionen für den internationalen Handel mit Iran. Das Portfolio unserer Bankdienstleistungen erstreckt sich von Handels- und Projektfinanzierungen, der Abwicklung von internationalem Dokumentengeschäft, Bestätigungen und Diskontierungen von Akkreditiven, bis zu Devisen- und Geldmarkttransaktionen. Unsere Dienstleistungen umfassen ebenfalls die Durchführung von Handelsfinanzierungen, die neben den klassischen Bankinstrumenten auch Lösungen für komplexe Finanzierungspakete beinhaltet.

Darüber hinaus stehen wir als Korrespondenzbank für die Abwicklung des internationalen Zahlungsverkehrs für europäische und iranische Banken zur Verfügung. Zudem betrachten wir es als unsere Aufgabe, Maßnahmen zur Verhinderung von Terrorismusfinanzierung, Geldwäsche und Einhaltung bestehender Sanktionen oberste Priorität beizumessen.

Mit unserer Expertise, die im Laufe der Jahre gereift ist, hat sich die eihbank als national und international anerkannter Finanzdienstleister einen Namen gemacht.

Ihr Partner für Iran und die Welt

Die eihbank – mit Stammsitz in Hamburg und ihren Niederlassungen in Teheran und Kish Island – ist ein effizienter und zuverlässiger Partner für all Ihre Außenhandelsgeschäfte mit dem Iran und der Welt.

Als deutsches Kreditinstitut unterliegt die eihbank den strengen Regeln der deutschen Bankenaufsicht und ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken.

Kommen Sie und sprechen Sie mit uns – wir kümmern uns um Sie und Ihre finanziellen Herausforderungen

Nutzen Sie unsere Beratung und unser Know-how auf dem internationalen Finanzmarkt!

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und sprechen Sie mit unseren Experten.

Kontakt
Europäisch-Iranische Handelsbank AG

Hamburg Head Office
Telefon: +49 (0) 40 32109-0
Fax: +49 (0) 40 32109-890
E-Mail: info@eihbank.de

Hamburg

Teheran / Kish

Hamburg


Tehran